Nach mehr als 50 Jahren geben sie sich das Ja-Wort: Franco und Gianni

Italiens Homosexuelle dürfen sich jetzt trauen

Franco und Gianni, inzwischen hochbetagt. Wie sie schließen in diesen Tagen viele Schwule und Lesben eine eingetragene Partnerschaft. Sie haben so lange gewartet. Mehr als ein halbes Jahrhundert. Franco Perrello und Gianni Reinetti, 82 und 79 Jahre alt. Am Samstag endlich konnten die Senioren den Bund fürs Leben schließen. Die Männer sind die ersten Homosexuellen in Turin und – so meinen sie selbst – die vermutlich ältesten in ganz Italien, die auf Basis des neuen Gesetzes ihre Lebensgemeinschaft amtlich besiegelten.

Direktlink zum Beitrag