– BERATUNGSANGEBOT –

Lesbische und schwule Senioren ziehen sich im Alter oft zurück, hinzu kommt dass der Freundeskreis kleiner wird oder nicht mehr vorhanden ist.

Für viele stellt sich dann die Frage, an wen wende ich mich wenn ich Hilfe und Unterstützung benötige oder Pflegebedürftigkeit droht.

Seniorenberatungen von öffentlichen Stellen und Seniorenportale im Internet gibt es genug, aber können diese verstehen, was es heißt einen anderen Lebensentwurf zu haben. Können diese nachvollziehen, wie es sich anfühlt auf Hilfe angewiesen zu sein, ohne zu wissen wie der fremde Mensch der diese Hilfe leistet zu meinem Lebensmodell steht. Viele Senioren stellen sich dann die Frage; Stehe ich zu meiner Homosexualität oder verheimliche ich diese lieber? Hieraus resultiert dann wiederum für viel die Sorge darum, was passiert wenn es jemand erfährt?

Unser Beratungsangebot richtet sich an ältere lesbische und schwule Menschen in und um Hamburg, die Hilfe und Unterstützung benötigen oder auch auf pflegerische Unterstützung angewiesen sind.

Wir informieren und beraten Sie zu allen Leistungen der Pflegeversicherung, Krankenversicherung und Sozialversicherung, wir bieten Informationen zur Unterstützung und Pflege in der eigenen Wohnung sowie zur Auswahl eines Pflegedienstes oder Pflegeheims.